Küppersbusch Induktions-Kochfeld KI 6800.0 GR

versandkochfeld

Ausstattung des Küppersbusch KI 6800.0 GR


  • Hochwertige Chrome Grafik
  • 15-stufige Leistungsregelung ”glideControl“ mit weißer Anzeige
  • 3 vordefinierte Sonderstufen: ca. 42° C Schmelzstufe, ca. 70° C Warmhaltestufe, ca. 94° C Pastastufe
  • Optimierte Grillfunktion für Zubehör FlexiGrill 1303
  • Abschalt-Memory
  • Automatische Brückenfunktion, die vorderen Kochzonen können jeweils mit der dahinterliegenden  kombiniert werden
  • Automatische Topferkennung und Bedienzuordnung
  • Ankoch-Automatik
  • Kochzonen-Wärmeanzeigen
  • Kurzzeitwecker mit Abschaltfunktion
  • Zentralabschaltung
  • Urlaubsschaltung (Betriebszeitbegrenzung)
  • 4 Kochzonen 210 x 190 mm / 2.100 W (3.700 W)
  • mit zuschaltbarer Powerstufe

Sonderzubehör


  • Rahmenprofil Edelstahl Zub. - Nr. ZK 0600
  • VarioLine Verbindungsleiste Zub. - Nr. 1130
  • FlexiGrill Zub.-Nr. 1303

Küppersbusch
Für Küchen mit Stil

Bei der Küppersbusch Hausgeräte AG handelt es sich um einen deutschen Hersteller von Haushaltsgeräten mit Sitz in Gelsenkirchen. Geräte der Firma Küppersbusch zeichnen sich durch ein exklusives Design, einer hohen Funktionalität sowie einer einfachen Bedienbarkeit aus. Seit über 135 Jahren steht Küppersbusch für den Einsatz von modernster Technologie in Verbindung mit einer herausragenden Qualität.

Artikeldetails


5 Jahre Garantie

Die Haushaltsgeräte der Firma Küppersbusch verfügen über eine fünfjährige Garantie. Aufgetretene Funktionsmängel innerhalb dieses Zeitraums werden somit vom Hersteller ohne zusätzliche Kosten für den Käufer repariert.

Kochfeldbreite

Dieses Gerät ist 598 mm breit.

Kochfeldtiefe

Die Tiefe liegt bei 518 mm.

Rahmenart

Dieses Kochfeld besitzt einen flächenbündigen Rahmen.

Topferkennung

Versehentliches Anlassen der Kochzone gehört durch diese Funktion der Vergangenheit an. Sobald das Kochfeld erkennt, dass kein Kochtopf mehr auf der Zone ist, wird diese automatisch deaktiviert.

Stop & Go

Sollten Sie Ihr Kochfeld kurz unbeaufsichtigt lassen müssen, können Sie alle Kochzonen mittels dieser Taste auf Stufe 1 reduzieren.

Kindersicherung

Ein versehentliches oder zufälliges Einschalten des Gerätes ist ausgeschlossen. Aktivieren Sie dafür einfach die vorhandene Kindersicherung.

Sensorbedienung

Vorbildliche Sensorelektronik übernimmt die Steuerung der elektronischen Kochfelder: ein leichter Fingertipp auf die Sensorfläche genügt, schon ist die gewünschte Kochzone eingeschaltet. Mit den leicht bedienbaren Sensortasten regeln Sie neben den Kochstufen auch alle weiteren Funktionen.

Induktion

Viele Profiköche schwören auf diese Form der kalten Energie. Induktion lässt sich wie keine andere Energieart punktgenau einsetzen – blitzschnell, fein regulierbar, energiesparend und sicher. Das Geheimnis der Induktion: die Energie wird exakt nur dort übertragen, wo ein Topf mit magnetisierbarem Boden auf dem Kochfeld steht. Diese unmittelbare Wärme-Erzeugung direkt im Topfboden sorgt für extrem kurze Ankochzeiten bei niedrigem Energieverbrauch. Und da die Kochfläche selbst nicht heiß wird, kann darauf nichts mehr anbrennen.

Vollflächen-Induktion

Dank der Vollflächen-Induktion kann die Größe der Kochzone jeweils dem Bedarf angepasst werden. Für kleine Töpfe werden die Kochzonen wie gewohnt genutzt. Bei größeren Töpfen oder einem Bräter können die vorderen Kochzonen jeweils mit der dahinterliegenden kombiniert oder alle vier Kochzonen zu einer großen Fläche zusammen geschaltet werden.

Technische Daten


  • Anschlusswert 7,4 kW
  • Gerätemaße
  • Rahmenlos B x T ca. 598 x 518 mm
  • Einbauhöhe 53 mm
  • Ausschnittmaße B x T ca. 560 x 490 mm
  • (für flächenbündigen Einbau bitte Maßzeichung beachten)
  • Weitere Bezeichnungen: KI 6800.0 GR ; KI6800.0GR ; KI6800.0GR ; KI68000GR